SAXOPHONIST, BANDLEADER, KOMPONIST.

Dima Mondello ist ein versierter Saxophonist und Aufnahmekünstler. Er hat über 30 Jahre Erfahrung in Jazz, Pop und klassischer Musik und ist ein preisgekrönter Produzent/Komponist.  

Geboren in Bedford, England, studierte er Saxophon, Flöte, Klarinette und Klavier an der R.M. School of Music at Kneller Hall in London, wo er auch Komposition und Dirigieren lernte. 1994 gelang ihm der musikalische Durchbruch als Gastsolist auf dem R'n'B-Album "Route 66 - The Great Originals with the Kansas City Blues" mit dem Song "Sweet Home Chicago".

Seit 30 Jahren lebt er in seiner Wahlheimat Celle/Deutschland, in der Nähe von Hannover. Mondello war an vielen Projekten mit der Bertelsmann AG, Warner Bros. und LEE Deutschland beteiligt. 

Er trat mit seiner Band als Vorgruppe für Stars und TV-Prominente wie Liza Minnelli, Michelle Hunziger, Carlo von Tiedemann und Harald Schmidt auf und spielte mit dem legendären Saxophonisten Herb Geller und dem Saxophonisten Lee Konitz, dem Flamingo-Gitarristen Rafael Cortès, Janice Harrington, Chloe Agnew von Celtic Woman, dem Musiker und Dirigenten Renè Giessen und dem Opernsänger Latchezar Pravtchev.

Sein Können als Saxophonist hat ihm einen Platz im Referenzlexikon "Who's Who In The World" eingebracht und als Produzent und Komponist wurde er 2018 mit dem VDMplus Musikproduktionspreis für seine Komposition "Sehnsucht" aus dem gleichnamigen Album ausgezeichnet. 

KUNDEN
Gala-Konzerte für Bertelsmann. Gruner & Jahr. Volkswagen. Rosenball Berlin. Versace. Mercedes

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dima Mondello